NodeRed: Ansteuerung eines Marantz-Receivers per HTTP

Manchmal benötige ich für eine Szenensteuerung eine Quellenumschaltung meines Marantz-Receivers SR5013*. Eine simple Ansteuerung kann über das Webinterface erreicht werden. Es gibt zwar auch eine Ansteuerung per Telnet, diese kann jedoch nicht parallel genutzt werden. Da sie bereits von meinem FHEM belegt ist, fällt diese Möglichkeit für mich aus.

Ansteuerung

Die zur Ansteuerung benötigte URL sowie den Payload habe ich aus dem Netzwerk-Mitschnitt der Webanwendung erhalten. Den Netzwerkmittschnitt erhältst Du in Chromium, in dem Du die Entwicklertools öffnest und im Network-Tab den Verkehr beobachtest, während Du im Browser den gewünschten Button drückst.

Netzwerkmitschnitt für die Ermittlung der URL
Die URL wird aus dem Netzwerkmitschnitt ermittelt.
Netzwerkmitschnitt für die Ermittlung des Payloads
Aus dem gleichen Netzwerk-Mitschnitt erhältst Du auch den „Payload“.

Damit haben wir alles, um die Quelle der Hauptzone auf TUNER umzustellen. In einem Flow sieht das wie nachstehend aus.

Umstellen der Quelle in NodeRed
Flow zum Umstellen der Quelle.

Weitere Kommandos

Leider habe ich keine offizielle Dokumentation für die Webkommandos gefunden und habe mir daher die Kommandos aus den Netzwerkmitschnitten extrahiert.

Hinweise

  • Der Webserver ist beim SR5013* erst nach ~100 Sekunden nach dem Start des Receivers verfügbar. Erst dann ist es auch sinnvoll, die Kommandos abzusetzen. Wie schnell der Webserver bei Deinem Receiver verfügbar ist, kannst Du austesten, indem Du die Zeit nimmst, welche seit dem Start vergeht bis dass die Webseite geladen werden kann.
  • Für das Setzen der Lautstärke musst Du die Differenz zum Wert 80 angeben. Möchtest Du sie also auf 30 setzen, muss im Kommando -50 angegeben werden.

Fazit

Die Ansteuerung eines Denon- oder Marantz-Receivers (Sound United) ist auch mit Bordmitteln möglich. Es gibt auch diverse Nodes, die einem die Arbeit abnehmen. Wenn man jedoch nur einige wenige Befehle benötigt, reicht auch ein simpler HTTP-Request aus.

Hilf durch Deine Bewertung mit, dass andere den Artikel in den Suchergebnissen besser finden! Hat er Dir nicht gefallen? Was kann ich besser machen?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare