[heise+] Vergleich der Datensparsamkeit verschiedener Smart Home-Systeme

heise.de hat die sechs einfach zu bedienenden Smart Home-Systeme

  • AVM,
  • Bosch Smart Home,
  • Eve Systems,
  • Ikea Tradfri,
  • Homematic IP und
  • Wiz

auf ihre Datensparsamkeit untersucht. Dabei waren die beiden Punkte Anonymität und Komfort Gegenstand der Untersuchung. Lesenswert ist, wie die einzelnen Systeme mit den Daten umgehen und was sie für welche Funktion benötigen. Eine gute Figur machen aus meiner Sicht dabei das Bosch-System sowie Homematic IP mit der CCU als Zentrale.

Den Artikel findest du bei heise.de.

André

War dieser Artikel nützlich für Dich? Dann hinterlasse gern eine Bewertung. So erkenne ich, welche Informationen hilfreich sind und investiere weiter in diese Richtung. Vielleicht habe ich auch bereits eine neuere Version und muss sie nur in den Artikel einarbeiten. Hast Du Meinungen, Hinweise oder Fragen? Dann hinterlasse einen Kommentar, kontaktiere mich per E-Mail an oder schreibe in die Telegram-Diskussionsgruppe https://t.me/joinchat/4v43ZhqxG2sxOTMy.

Alle Beiträge ansehen von André →